BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Es ist einfach toll, was wieder auf die Beine gestellt wurde", lobte Schaustellersprecher Andreas Barth beim ...
Normalerweise bringt spever-aktuell keine Stellungnahmen, die sich auf Artikel einer anderen Zeitung beziehen. Im vorl...
Vor zwei Jahren setzten die Stadtwerke Speyer (SWS) die erste Ladestation für Elektrofahrzeuge. Sukzessive wurde die Lad...

Umfangreiches Konzertprogramm: Orchester des Staatlichen Konservatoriums Kazan zum fünften Male zu Gast bei "PalatinaKlassik"
KULTUR - Kultur Regional
Montag, den 16. Oktober 2017 um 08:28 Uhr

Auf ein Neues: Orchester des Staatlichen Konservatoriums Kazan zum fünften Male zu Gast bei "PalatinaKlassik" in der Pfalz und dem Saarland. Die Metropolregion Rhein-Neckar mit dem Historischen Museum der Pfalz in Speyer, der Zisterzienser-Abteikirche in Eußerthal und die St. Laurentiuskirche in Hülzweiler  – sie alle sind für die russischen Musikstudenten des Staalichen Konservatoriums in Kazan, der Hauptstadt der autonomen Republik Tartastan, längst zu einer festen Größe, zur "zweiten musikalischen Heimat" und zu höchst beliebten Spielstätten für das vielfach von der Kritik gefeierte "Studenten-Orchester der Extraklasse" geworden.

 
Rudern: RGS-Achtersieg bei Bocksbeutelregatta in Würzburg
SPORT - Wassersport
Montag, den 16. Oktober 2017 um 08:25 Uhr

Bei der 83. Würzburger Ruderregatta auf dem Main, der traditionellen "Bocksbeutel-Langstrecke", war die Rudergesellschaft Speyer mit vier Booten vertreten. Mehr als 650 Regattateilnehmer durften die Veranstalter in diesem Jahr begrüßen. Die Startschiedsrichter schickten aufgrund der Vielzahl an teilnehmenden Booten die Boote im 30 Sekunden-Takt nacheinander auf die Strecke und nicht wie in den Vorjahren im Minuten-Takt. So gab es immer wieder spannende Überholmanöver und Bord-an-Bord-Kämpfe.

 
Tanzsport: Speyerer "Lateiner" auf dem Neckar-Alb-Festival erfolgreich
SPORT - Tanzsport
Montag, den 16. Oktober 2017 um 08:22 Uhr

Beim Neckar-Alb-Tanzfestival in Tübingen tanzten an diesem Wochenende zwei Speyerer Paare des TSC Grün-Gold mit. In einem starken Feld aus 11 Paaren starteten Stefan Taube und Milena Keller sowie Andreas Hoffmann und Jasmin Hänlein in der Hauptgruppe D-Latein. Trotz der verhältnismäßig lang gespielten Musik präsentierten sich beide Paare souverän auf der Fläche und genossen sichtlich die gute Atmosphäre in der Halle. Hoffmann und Hänlein verpassten mit dem geteilten 8.-9. Platz nur knapp das Finale.

 
Gewichtheben 2. Bundesliga: AV 03 Speyer gewinnt Dreikampf gegen Langen und München-Neuaubing deutlich und ist klarer Tabellenführer
SPORT - Athletik
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 21:38 Uhr

Sowohl in der ersten als auch in der zweiten Bundesliga der Gewichtheber sind die Mannschaften des AV 03 Speyer das Maß der Dinge, setzten sie die Maßstäbe. Nachdem die erste Mannschaft am Freitagabend mit 900 Kilopunkten (KP) die Mannschaftsbestenliste anführt, hat die Reserve des Deutschen Mannschaftmeister diesen Spitzenplatz in der 2. Bundesliga - wohlgemerkt von allen Mannschaften, nicht nur in der eigenen Staffel. Obwohl nicht in Bestbesetzung, ließ die Reserve des Meisters beim Dreikampf am Samstag gegen den Südhessischen KSV Langen und den ESV München-Neuaubing keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende siegreich sein würde.

 
Ludwigshafen wird wieder "rot": SPD-Frau Jutta Steinruck gewinnt OB-Wahl mit klarer Mehrheit - Rückenwind für Stefanie Seiler
VORDERPFALZ - Ludwigshafen
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 19:07 Uhr

Die Chemiestadt Ludwigshafen wird auch in den kommenden acht Jahren von einer Frau regiert, denn am heutigen Sonntag entschied Jutta Steinruck (SPD) die Stichwahl 58,1 Prozent der Stimmen klar für sich. Auf ihren Konkurrenten, dem Mediziner Peter Uebel (CDU), entfielen etwa 41,9 Prozent. Die 55-jährige ehemalige DGB-Sekretärin und heutige Europaabgeordnete Steinruck erobert nach 16 Jahren Amtszeit von Eva Lohse (CDU) den OB-Sessel wieder für die Sozialdemokraten zurück.

 
Fußball Oberliga: Das Pech gepachtet - der FV Dudenhofen unterliegt nach gutem Spiel Jägersburg mit 0:2
SPORT - Fussball
Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 12:59 Uhr

Dass der FV Dudenhofen in der Oberliga angekommen ist zeigte er im Heimspiel gegen den FSV Jägersnurg über 83. Minuten. Er verfügt mit den beiden Kevins (Schall und Hoffman), ergänzt durch Tim Bauer, über eine Abwehr, die nicht leicht zu überwinden ist. Was aber fehlt ist ein echter "Knipser",  und hier auf Julian Scharfenberger zu hoffen funktioniert nicht immer. So verletzte sich der Sturmtank schon beim Einspielen und kam erst in der 60. Minute zum Einsatz, ohne aber noch eine echte Chance zu haben.

 
Dudenhofen: Vier Tage Kerwe mit buntem Begleitprogramm und verkaufsoffenem Sonntag
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 18:50 Uhr

Ortsbürgermeister Peter Eberhard eröffnete am Freitagabend im Beisein einer beachtlichen Menge Bürger die diesjährige Kerwe (anderorts auch als Kirmes oder Kirchweih bezeichnet). Ihm zur Seite standen die Kolping-Jagdhornbläser und der Kinderchor der Kindertagesstätte St. Kunigunde. In seine einführenden Worten ging Peter Eberhard auf die Geschichte der Entstehung der Kerwe ein, übrigens das älteste Fest, dass es in Dudenhofen zu feiern gilt. 139 Jahre ist es her, dass der Bischof von Speyer die St. Gangolf Kirche weihte und damit den Grundstein für die dörfliche Kerwe in Dudenhofen legte.

 
772. Speyerer Herbstmesse: "Einfach toll" - Buntes Messetreiben" mit Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie bei freiem Eintritt - Verkaufsoffener Sonntag
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 13:53 Uhr

"Es ist einfach toll, was wieder auf die Beine gestellt wurde", lobte Schaustellersprecher Andreas Barth beim Pressegespräch zur Speyerer Herbstmesse die Beigeordnete Stefanie Seiler und ihr Team ausdrücklich. Seiler und die beiden Marktmeisterinnen Eva Neskudla und Heidi Jester seien mit viel Kreativität und großem Engagement bei der Sache, so Barth. Und tatsächlich kündigte die für Messen und Märkte zuständige Stefanie Seiler ein "buntes Messetreiben" an, das keinen Eintritt koste, dafür Spaß und Vergnügen für jung und alt biete.

 
Gewichtheben Bundesliga: AV 03 Speyer knackt 900er-Grenze - Gegner aus St. Ilgen chancenlos
SPORT - Athletik
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 09:22 Uhr

Von Klaus Stein
Als "Wundertüte" bezeichnete der Abteilungsleier der Speyerer Gewichtheber des AV 03 den Gegner im ersten Bundesliga-Heimkampf der neuen Runde am Freitagabend, den AC Germania St. Ilgen, denn man wisse nicht was darin sei sprich welche Leistung sie bringen werden. Jetzt ist klar - die Wundertüte war ziemlich leer, denn mit nur 509,8 Kilopunkten (KP) erreichten die ersatzgeschwächten Gäste gerade mal Zweitliganiveau. Bereits nach der ersten Teildisziplin, dem Reißen, war der Wettkampf schon zugunsten des Deutschen Meisters gelaufen, denn mit 350,7 zu 180,4 KP trumpften die Domstädter, obwohl ebenfalls nicht in Bestbesetzung angetreten, regelrecht auf.

 
Handball Bundesliga: Am Ende fehlte das Glück - Die Eulen verlieren das Aufsteiger-Duell in letzter Sekunde mit 27:28
SPORT - Handball
Samstag, den 14. Oktober 2017 um 07:37 Uhr

"So brutal kann  Handball sein", meinte Trainer Ben Matschke sichtlich enttäuscht. Buchstäblich in letzter Sekunde mussten sich die Eulen Ludwigshafen im Duell der Aufsteiger beim TV 05/07 Hüttenberg mit 27:28 (15:15) geschlagen geben. Für den Siegtreffer sorgte Christian Rompf, der von der linken Außenbahn traf. Damit verpassten die Pfälzer den ersten Punktgewinn in der Fremde. Hüttenberg gewann dagegen das erste Spiel in dieser Spielzeit. Erfolgreichster Werfer bei den Eulen war Pascal Durak (9/7).

 
Lesermeinung: BGS-Vorsitzender und Speyerer Stadtrat Claus Ableiter zu anonymen "Wutbürgern": "Haltlose Herabwürdigungen von Frau Seiler"
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Freitag, den 13. Oktober 2017 um 11:30 Uhr

Eine klare Meinung hat der Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Speyer und Stadtratsmitglied Claus Ableiter zu den Vorgängen um anonyme Beschuldigungen in Richtung der SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Stefanie Seiler am Donnerstag in der Lokalausgabe einer ludwigshafener Zeitung. Er bezeichnet es als "übel", "anonym zu beleidigen, verleumden und herabzuwürdigen". Er meint dazu in einem Leserbrieg: "Vorschläge und Kritik sind die positiven Essenzen der Demokratie. Das gilt für Personalvorschläge an die Wähler oder Abgeordneten ebenso wie für Sachthemen.

 
"Umfeld von Rechtspopulisten": Speyerer DGB distanziert sich von "diffamierenden Äußerungen" einer anonymen Gruppe zur SPD OB-Kandidatin Seiler
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 15:12 Uhr

Normalerweise bringt spever-aktuell keine Stellungnahmen, die sich auf Artikel einer anderen Zeitung beziehen. Im vorliegenden Fall, der unserer Meinung nach gegen alle journalistischen Gepflogenheiten verstößt, scheint es uns aber angebracht, die nachstehende Stellungnahme des Speyerer DGB, unterzeichnet vom Vorsitzenden und städtischen Personalrat Axel Elfert und seinem Stellvertreter Michael Hemmerich, zu veröffentlichen:

 
Marcel Adam kommt mit "Akkordeon Akkordeon" nach Dudenhofen
KULTUR - Kultur Regional
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 14:50 Uhr

Marcel Adam, in Dudenhofen ein altbekannter Gast, schafft es immer wieder, sein Publikum zu begeistern. Für ein weiteres Gastspiel konnte der Kulturverein Dudenhofen den beliebten Künstler aus Lothringen am Donnerstag, 9. November 2017 (Beginn 20 Uhr), in der örtlichen Festhalle, gewinnen. Neben Adam und dem virtuosen Knopfakkordeonisten Christian Di Fantauzzi ist nun auch wieder der Akkordeonist der ersten Stunde, Vincent Carduccio, mit dabei. Christian und Vincent gehören zu den Besten ihres Faches.

 
Speyerer SPD verlangt Sachsrandsbericht zu Planungen der Verwaltung für die Nonnenbachstraße
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 14:17 Uhr

Einen Sachstandsbericht zum Verkehr in der Nonnenbachstraße beziehunhsweise der geplanten Vorhaben dazu wünscht die Speyerer SPD-Stadtratsfraktion von der Verwaltung: "Die Nonnenbachstraße dient vom Eselsdamm ausgehend nach wie vor vielen Kraftfahrzeugfahrern/-innen als Durchgangsstraße. Der SPD-Fraktion liegt ein Schreiben der Stadt aus dem Jahr 2011 vor, in der den Anwohnern/-innen vermittelt wird, dass die Verwaltung einer Schließung "grundsätzlich nicht negativ" gegenüber stünde. Man verweist auf den zu erstellenden Verkehrsentwicklungsplan und die noch nicht im Haushalt bereit gestellten Mittel.

 
Musische Annäherung an Richard Löwenherz: Literarischer Abend im Historischen Museum der Pfalz
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 14:22 Uhr

Am Freitag, 20. Oktober, lädt das Historische Museum der Pfalz gemeinsam mit der Stadtbibliothek Speyer ab 18.30 Uhr zu einem literarischen Abend in der Ausstellung "Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener" ein. Nikola Rümenapf, Stefan Schmitt und Joachim Roßhirt, bekannt aus der Speyerer Literatur- und Theaterszene, lesen Texte zu Leben und Wirken des englischen Herrschers Richard I. Löwenherz. Der Mittelaltermusiker Knud Seckel gibt musikalische Einblicke in jene Zeit und lässt auch den Gegenspieler Richards, den Stauferkaiser Heinrich VI., mit seiner Darbietung als Minnesänger auftreten.

 
Speyerer Grüne wollen Auskunft zu "Willkommenskultur" für Neubürger, Pumpwerk im "Kugelfang" und Fahrradstellplätzen
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 14:10 Uhr

Gleich drei Anfragen stellen die Speyerer Grünen der Stadtverwaltung, die sie im Stadtrat beantwortet haben möchten. Einmal geht es um den jährlichen Zuzug nach Speyer "Willkommenskultur". In diesem Zusammenhang wollen die Grünen wissen, wie viele Menschen jährlich neu nach Speyer zuziehen und auf welche Art sie als neue Einwohner*innen von der Stadtverwaltung begrüßt werden: "Wir regen ein Willkommensschreiben an." In Gesprächen miz Zugezogenen werde immer wieder berichtet, dass man nicht mit einem ansprechenden Begrüßungsschreiben bedacht und von der Stadt Speyer willkommen geheißen worden sei.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 113

Zur Zeit online

Wir haben 345 Gäste online