BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Das Speyerer Brezelfest wird 2017 noch bunter und attraktiver als in der Vergangenheit. Gleich mehrere tolle Fahrgeschäf...
Im Speyerer Dom liegt seit heute ein Kondolenzbuch aus, in das sich die Besucherinnen und Besucher der Kathedrale eintra...
In seiner 26. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2017 heraus. Vom Festplatz aus ...

Fußball: Wieder vereint - Andreas Holdermann Co-Trainer von Ralf Gimmy beim FC Speyer 09
SPORT - Fussball
Freitag, den 23. Juni 2017 um 10:12 Uhr

Seit zwei Monaten in Diensten des FC Speyer 09 als mitverantwortlicher Trainer der B1-Junioren, wird in der kommenden Saison als Co-Trainer der 1. Mannschaft fungieren. Damit ist ein Trainerduo wieder vereint, das bereits einige Jahre bei TuS Mechtersheim gemeinsam erfolgreich bestritten hat. 2013 trennten sich die Wege. Holdermann blieb in Mechtersheim, Ralf Gimmy schloss sich 2014 dem FC09 an. Nun wollen die beiden in der Saison 2017/2018 neue Ziele mit der Verbandsligamannschaft in Angriff nehmen.

 
Dom ist ab dem 28. Juni zur Vorbereitung des Requiems für Dr. Helmut Kohl geschlossen
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 21:22 Uhr

Der Speyerer Dom ist ab einschließlich Mittwoch, 28. Juni, zur Vorbereitung des Requiems für Bundeskanzler a.D. Dr. Helmut Kohl am Samstag, den 1. Juli, geschlossen. Der Gottesdienst wird im Fernsehen live übertragen. Zur organisatorischen Vorbereitung des Requiems sowie der Fernsehübertragung sind umfangreiche Vorarbeiten, technische Prüfungen und Proben des Ablaufs erforderlich. Auch im Blick auf die hohen Sicherheitsstandards, für die die Bundespolizei und die zuständigen Sicherheitsbehörden Sorge tragen, wird die Zeit von Mittwoch bis Samstag gebraucht, um im Dom die nötigen Vorkehrungen zu treffen.

 
Speyerer Brezelfest: Zahlreiche neue Fahrgeschäfte auf dem Festplatz - Festzug unter dem Motto "Luther meet`s Brezel… !"
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 22. Juni 2017 um 14:32 Uhr

Das Speyerer Brezelfest wird 2017 noch bunter und attraktiver als in der Vergangenheit. Gleich mehrere tolle Fahrgeschäfte konnte Marktmeister Franz Hammer anlässlich der obligatorischen Pressekonferenz des Verkehrsvereins am Mittwoch vorstellen: Neben dem schön gestalteten Wellenflieger "Volare", dem Familienfahrgeschäft "Magic" haben auch die Achterbahn "Euro-Coaster" sowie das Überkopf-Fahrgeschäft "The King" Premiere auf dem Brezelfest. Neu wird auch das Riesenrad sein, das mit 48 Metern Durchmessern nicht nur deutlich größer ist als die Modelle der Vorjahre, es habe auch geschlossene Gondel und sei deshalb geeignet für Menschen mit Höhenangst, zu denen er selbst gehöre, so Hammer.

 
Weihbischof Otto Georgens feiert 40 Jahre Priesterweihe - Gottesdienste in seinem Heimatort Weisenheim am Berg und im Dom
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - AUS DEN KIRCHEN
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 14:52 Uhr

Weihbischof Otto Georgens begeht in diesem Jahr sein 40-jähriges Priesterjubiläum: Er hat am 26. Juni 1977 im Speyerer Dom die Priesterweihe empfangen. In seinem Heimatort Weisenheim am Berg feiert Weihbischof Georgens aus diesem Anlass am Sonntag, den 25. Juni, um 10 Uhr in der Kirche St. Jakobus einen Dankgottesdienst. Die Predigt hält Weihbischof Georgens, musikalisch wird der Gottesdienst vom Singkreis „Cantate Domino“ der Pfarrei Heilige Theresia vom Kinde Jesu gestaltet. Anschließend laden die Kirchengemeinde und der Gemeindeausschuss zu einem Empfang an der Unterkirche ein.

 
Technische Universität Kaiserslautern: Neue Studienangebote in der Architektur gehen im Wintersemester an den Start
JUGEND - Jugend
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 14:47 Uhr

Sie entwerfen Gebäude, gestalten Räume, planen große Wohnanlagen – der Beruf des Architekten ist sehr vielseitig. Das notwendige Rüstzeug dazu erhalten sie im Studium an der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern. Zum kommenden Wintersemester stellt der Fachbereich Architektur sein Angebot neu auf: Neben dem Diplomstudiengang gibt es künftig einen Bachelor- und einen Masterstudiengang. Zugleich erhalten alle Studentinnen und Studenten einen eigenen Arbeitsplatz in sogenannten Designstudios. Hier können sie an ihren Projekten arbeiten und werden engmaschig betreut. Wer interessiert ist, hat noch bis zum 31. August Zeit, sich zu bewerben.

 
Böhl-Iggelheim: Spatenstich für Glasfaserfaserkabel - Schnelles Inernet wird ausgebaut
VORDERPFALZ - Böhl-Iggelheim
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 14:39 Uhr

Die Telekom hat in dieser Woche mit dem Ausbau von schnellen Internetanschlüssen in Böhl-Iggelheim begonnen. Dabei werden rund zehn Kilometer Glasfaserkabel verlegt und 13 Verteiler neu aufgestellt beziehungsweise vorhandene überbaut. Dadurch können rund 4.000 Haushalte - voraussichtlich ab November 2017 - schnelles Internet erhalten. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Bandbreiten bis zu 100 Megabit pro Sekunde sind dann möglich.

 
Speyer: Menschen mit Demenz im Fokus: Rund 160 Teilnehmer bei Validationsworkshop mit Vicki de Klerk-Rubin
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:30 Uhr

Das Autorisierte Zentrum für Validation® hat Interessierten aus Pflege und Be-treuung am 13. Juni bei den Diakonissen Speyer-Mannheim  einen Workshop mit Vicki de Klerk-Rubin, Validation Master® und Tochter der international anerkannten Validationsbegründerin Naomi Feil, angeboten. Rund 160 Teilnehmer ließen sich ganz praxisnah in die Grundlagen der Validation einführen. "Ich bin dankbar, dass ich an diesem Workshop teilnehmen konnte. Jetzt habe ich ein besseres Verständnis davon, was in desorientierten Menschen vorgeht", zog eine Teilnehmerin sichtlich angetan Bilanz. "Tief berührt vom Thema Validation und der Vermittlung im Workshop" zeigte sich eine Hospizreferentin am Rande der Veranstaltung.

 
Katholisches Kinder- und Jugendchöre treffen sich zum Chortag in Speyer
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:22 Uhr

Die Knaben-, Mädchen-, Kinder- und Jugendchöre des Pueri Cantores-Verbandes der Diözese Speyer treffen sich am Samstag, den 24. Juni, in Speyer zu ihrem diesjährigen Chortag.
In jedem Jahr bietet der Diözesan-Verband einen Chortag, Fortbildungen und Chorwochenenden an, um die Gemeinschaft der Kinder und Jugendlichen zu stärken und den Austausch untereinander zu fördern. In diesem Jahr kommen aus dem ganzen Bistum Kinder- und Jugendliche zusammen, um sich in Speyer zu treffen. Begonnen wird um 10 Uhr mit den Proben direkt im Dom. Ab 13 Uhr schließt ein Workshop im Haus der Kirchenmusik in der Speyerer Altstadt an.

 
Haßlocher Falcons-Cheerleader holen zweiten Platz bei SummerCheerMasters
HAßLOCH - Haßloch Aktuell
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:15 Uhr

Die Falcons, das gemischte Erwachsenenteam der Fascinaltions Cheerleader, verbuchte am vergangenen Samstag in Koblenz ihren bisher größten Erfolg. Beim SummerCheerMasters 2017 erreichten sie in der Kategorie Senior Coed Cheer Level 5 mit nur 0,83 Punkten Rückstand zum Sieger Maastricht University den zweiten Platz. Das Frauenteam landete dagegen lediglich im Wettbewerb Senior AllGirl Cheer Level 5 auf dem achten Rang. Warten, warten, warten ... Mehr konnten die Haßlocher zunächst nicht machen. Rechtzeitig zur Eröffnung um 10 Uhr waren die Fascinations Cheerleader in der Koblenzer Conlog-Arena angekommen, aber erst am späten Nachmittag waren ihre Auftritte angesetzt.

 
Römerberg-Mechtersheim: SPD-Podiumsdiskussion zu prekären Arbeitsverhälznissen
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:10 Uhr

Zur Podiumsdiskussion "Prekäre Beschäftigungsverhältnisse" lädt die SPD am Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:30 Uhr, ins Haus am Lindenplatz, Römerberg-Mechtershein, Philippsburger Straße 6, ein. Aus normalen Arbeitsplätzen werden immer mehr Zeit-, Frist- oder Minijobs und es entstehen immer mehr "prekäre Beschäftigungsverhältnisse", d. h. Arbeitsverhältnisse, die nicht auf Dauer angelegt sind, keine Absicherung durch die Sozialversicherung und nur geringe arbeitsrechtliche Schutzrechte aufweisen.

 
Polizeimeldungen: Autofahrer kümmert sich nicht um verletzten 12-Jährigen - Unbekannter schießt auf Schaufenster - Berüger mit "Enkeltrick" unterwegs - Alla Hopp Anlage verwüstet
SPEYER - Polizeimeldungen
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 07:02 Uhr

Beim Abbiegen aus der Eichendorffstraße in die Theodor-Heuss-Straße übersah 19. Juni ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer einen mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg fahrenden 12-jährigen Jungen aus Speyer und stieß mit diesem zusammen. Dadurch und durch den anschließenden Sturz zog sich der Junge eine Schürfwunde am linken Knie sowie am linken Fuß zu. Danach entfernte sich der Pkw-Fahrer, ohne sich um den Jungen zu kümmern.

 
Aktionswoche in Speyer im Rahmen der Landesausstellung zu "Richard Löwenherz"
SPEYER - Kultur Speyer
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 06:34 Uhr

Ausgehend von der großen kunst- und kulturhistorischen Landesausstellung "Richard Löwenherz. König – Ritter – Gefangener", die das Historische Museum der Pfalz ab Herbst 2017 zeigt, ist erneut die Idee zwischen Museum, Leistungsgemeinschaft und dem Speyerer Einzelhandelsverband entstanden, eine Gemeinschaftsaktion auf die Beine zu stellen: nach der gelungenen Premiere mit der "Langen Nacht der Titanic" im Jahr 2015 wird es 2017 einen Schaufensterwettbewerb mit anschließendem Aktionstag am verkaufsoffenen Mantelsonntag geben.

 
Im Dom liegt Kondolenzbuch zum Tod von Helmut Kohl aus - Besucher können persönlich Abschied nehmen
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 19. Juni 2017 um 19:17 Uhr

Im Speyerer Dom liegt seit heute ein Kondolenzbuch aus, in das sich die Besucherinnen und Besucher der Kathedrale eintragen und damit persönlich Abschied von Bundeskanzler Helmut Kohl nehmen können. Dieser ist am Freitag in seinem Wohnhaus in Ludwigshafen-Oggersheim im Alter von 87 Jahren gestorben. Mit dem Speyerer Dom verband den gläubigen Katholiken eine lebenslange intensive Beziehung. In seiner Amtszeit als Bundeskanzler hatte Kohl zahlreiche ausländische Staatsgäste nach Speyer geführt, darunter Margaret Thatcher, Michael Gorbatschow, George Bush, Vaclav Havel, Boris Jelzin und König Juan Carlos.

 
Tanzsport: Speyerer Paare setzen sich gut durch – tolle Plätze für den TSC Grün-Gold
SPORT - Tanzsport
Montag, den 19. Juni 2017 um 08:27 Uhr

An diesem Wochenende waren gleich sechs Speyerer Paare unterwegs auf dem Tanzparkett verschiedener Turnierveranstaltungen: Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Tolle Ergebnisse beim "Tanzen im Dreiländereck" erzielten gleich zwei Speyerer Paare in Aachen beim Großevent "Tanzen im Dreiländereck", das dieses Jahr zum 15 Mal ausgerichtet wurde. Zwei Aachener Vereine, sowie der Dürener Tanzsportverein, organisierten die zahlreichen Turniere an drei verschiedenen Locations in Aachen. Theo und Beate Hannen durften in der ältesten Sporthalle NRWs von 1866, in schönem Ambiente auf gutem Parkett in der Senioren III B-Standard Klasse starten.

 
Sammlerwert: Sparkasse gibt zum 26. Mal Brezelfest-Postkarte heraus
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 19. Juni 2017 um 13:30 Uhr

In seiner 26. Auflage gibt die Sparkasse Vorderpfalz die offizielle Brezelfest-Postkarte 2017 heraus. Vom Festplatz aus gehen sie in alle Welt, grüßen Speyerer und Nicht-Speyerer vom größten Volksfest am Oberrhein. In diesem Jahr wirbt die Ansichtskarte für die Wahl zur „1. Speyerer Brezelkönigin 2017“. Die Brezelfest-Postkarte ist mit einer limitierten Auflage von 3.000 Stück inzwischen ein echtes Sammlerstück geworden. Sie ist kostenlos - solange der Vorrat reicht - in den Speyerer Geschäftsstellen der Sparkasse Vorderpfalz erhältlich. Weitere Informationen im Internet unter www.brezelfest-speyer.de

 
Handball: "Alle rüsten auf - wir rüsten um!" - Ketscher KURPFALZ BÄREN setzen auf bewährte und junge Kräfte
SPORT - Handball
Montag, den 19. Juni 2017 um 08:24 Uhr

Nach den Abgängen von Lene Ebel zum Erstliga-Aufsteiger Bensheim und Yvonne Rolland nach Nürtingen hätten viele erwartet, dass die KURPFALZ BÄREN auf dem Transfermarkt aktiv werden würden. Doch dem ist nicht so! Es ist wohl eine absolute Besonderheit, dass 10 von 14 Spielerinnen aus dem aktuellen Bärenkader schon in der Jugend für die TSG Ketsch spielten und die Vereinszughörigkeit daher Rekordzahlen erreicht.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 112

Zur Zeit online

Wir haben 463 Gäste online