BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und groß...
Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach G...
Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord,...
Schwetzingen: Psychosomatische Station an der GRN-Klinik ab 2018 komplett unter Verantwortung des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden
KURPFALZ - Schwetzingen
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 22:46 Uhr

Am Dienstag, 12. Dezember 2017, wurde zwischen dem Psychiatrischen Zentrum Nordbaden, Wiesloch, (PZN) und der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH (GRN) ein neuer Kooperationsvertrag für die in die Schwetzinger Klinik integrierte psychosomatische Station geschlossen. PZN-Geschäfts¬führerin Anett Rose-Losert und GRN-Geschäftsführer Rüdiger Burger bestätigten mit ihrer Unterschrift, dass die Station ab dem 1. Januar 2018 komplett unter Leitung des PZN geführt werden soll. Sie bleibt jedoch weiterhin räumlich in die GRN-Klinik Schwetzingen integriert: Das PZN wird die betreffenden Patienten- und Stationszimmer anmieten und neben der fachlichen Verantwortung ab dem neuen Jahr auch die Verwaltungsaufgaben für die Station übernehmen, die bisher im Verantwortungsbereich der GRN-Klinik gelegen haben.

 
Speyer: Stadtwerke übernehmen NEDO-Anlagen - Vertragsunterzeichnung im SWS-Verwaltungsgebäude
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 21:57 Uhr

Im Jahr 2015 wurde die Absichtserklärung für ein zukunftsweisendes Projekt zur Deckung des Eigenstrombedarfs in Mietobjekten zwischen der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organization (NEDO) und den Stadtwerken Speyer (SWS) mit Unterstützung der Stadt Speyer und der GEWO Wohnen GmbH unterzeichnet. Am 30. Mai 2016 fiel der Startschuss für die Testphase und nun steht die Übergabe der technischen Anlagen an die SWS an. Am 12. Dezember wurde der Vertrag unterzeichnet. Dafür trafen sich SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring, Oberbürgermeister Hansjörg Eger und der Director General von NEDO, Takashi Sakurai, im Verwaltungsgebäude der Stadtwerke.

 
Lesermeinung: Wolfgang Arndt - "Trotz fehlendem Wohnraum in Speyer - OB Eger baut Hotels statt Wohnungen"
LESERMEINUNGEN - LESERBRIEFE
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 21:49 Uhr

Wolfgang Arndt aus Speyer kritisiert, dass in Speyer statt dringend benötigter Wohnungen ein Hotel gebaut wird: "Am 30.11.17 wurde von der Mehrheit des Stadtrats grünes Licht für die Errichtung eines Hotels in der Waldstraße gegeben. Trotz großer Wohnungsnot und trotz Anwohnerprotest wurde dem Antrag der Stadtspitze stattgegeben. Die LINKE sagt: Dieser Schritt geht völlig in die falsche Richtung und  hat dagegen gestimmt. In Speyer fehlen hunderte bezahlbarer Wohnungen, vor allem Mietwohnungen.

 
Gewichtheben: Vorentscheidung um Bundesliga-Staffelmeisterschaft - AV 03 Speyer muss nach Obrigheim - 2. Mannschaft zeitgleich in Ladenburg an der Hantel
SPORT - Athletik
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 09:56 Uhr

Die Gewichtheber des AV03 Speyer, haben am Samstag, 16. Dezember (19 Uhr) zwei Auswärtskämpfe zu bestreiten. Die erste Mannschaft steht in der Bundesliga vor einem Duell auf Augenhöhe beim Dauerrivalen SV Germania Obrigheim. "Meiner Meinung nach ist Obrigheim der Favorit", so AV-Abteilungsleiter Frank Hinderberger. Die Obrigheimer haben sich kurz vor der Weltmeisterschaft mit dem Spanier Alejandro Gonzalez Baez verstärkt, der in der Lage ist 185 Kilopunkte zu machen. Für Obrigheim spreche, dass aus dieser Mannschaft nur zwei bei der WM in den USA waren, vom AV 03 gleich fünf.

 
FV Dudenhofen: vier wichtigen Spieler verlängern Vertrag über die laufende Runde hinaus
SPORT - Fussball
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 08:37 Uhr

Der FV Dudenhofen stellt schon die Weichen für die kommende Saison. Die Stammspieler Kevin Hoffmann, Tolga Barin, Christopher Koch und Marius Schafhaupt hätten bereits zugesagt, über die laufende Runde hinaus für die Gelb-Schwarzen die Fußballschuhe zu schüren, teilt Spielleiter Florian Kober mit. Diese Zusage behalte auch für den Fall die Gültigkeit, wenn der Verein wieder in die Verbandsliga absteigen muss. "Wir sind froh, dass wir bereits früh mit vier wichtigen Spielern in unserem Team verlängern konnten", so Kober.

 
Karate: 1. Shotokan-Karate-Verein Speyer beim Odenwald-Cup auf Platz 1 der Vereinswertung
SPORT - Sonstige Sportarten
Dienstag, den 12. Dezember 2017 um 08:25 Uhr

In der Vorweihnachtszeit ist der Odenwald-Cup für Karateka ein fester Termin. In diesem Jahr kamen sogar fast 700 Sportler aus Deutschland, Belgien, Frankreich und Marokko zu diesem bedeutenden Karatewettkampf zusammen. Der 1. Shotokan-Karate-Verein Speyer ging mit 44 Nennungen an den Start. Gut vorbereitet und trainiert gaben alle ihr Bestes und schafften es, mit ihren Erfolgen den 1. Shotokan-Karate-Verein Speyer auf den ersten Platz der Vereinswertung zu heben.

 
Finanzamt Speyer-Germersheim erhält neue Bankverbindung - Ab Januar gilt zentrale IBAN der Landesfinanzkasse
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Montag, den 11. Dezember 2017 um 21:54 Uhr

Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 gilt für das Finanzamt Speyer-Germersheim eine neue Bankverbindung. Hintergrund ist die Umstellung der Bankverbindung der Landesfinanzkassen-Außenstellen Idar-Oberstein und Pirmasens, die bislang für den Zahlungsverkehr der Finanzämter vor allem im südlichen Rheinland-Pfalz zuständig waren, auf die Bankverbindung des Hauptstandortes der Landesfinanzkasse Daun.

 
Ein ganz Großer: "De klää Franzos" Eugen Flicker ist 88 - viel Prominenz bei Feier im Fasnachtsmuseum
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 11. Dezember 2017 um 20:08 Uhr

Obwohl er "De klää Franzos" genannt wird, ist er ein ganz Großer - mit großem Herzen, großer Ausdauer und großem Mut. Die Rede ist von Eugen Flicker, der am Samstag in den Räumen der badisch-pfälzischen Fasnacht einen "runden" Geburtstag feierte, denn er wurde 88. Ja rund, denn als Fasnachter feierte er natürlich auch die "Schnapszahlen"-Geburtstage. Welch hohes Ansehen er in seiner Wahlheimat Speyer genießt wird anhand der Gästeliste deutlich, auf der Oberbürgermeister Hansjörg Eger, der ehemalige Oberbürgermeister Werner Schineller, Bürgermeisterin Monika Kabs, der Schwegenheimer Bürgermeister Peter Goldschmidt mit Gattin, Vertreter von Fasnachtsvereinen sowie Freunde aus seinem Geburtsort Bischwiller im Elsaß und der Pfalz standen.

 
Verkehrsregelungen für "Altpörtel in Flammen" - Teil 2
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 11. Dezember 2017 um 18:39 Uhr

Auch für die zweite Auflage von „Altpörtel in Flammen“, am Mittwoch, 13. Dezember, 19.30 Uhr, werden verschiedene Absperrmaßnahmen notwendig. Das THW wird in Zusammenarbeit mit der Polizei und dem städtischen Kommunalen Vollzugsdienst den Abbrennbereich sichern. Die Straßenverkehrsbehörde bittet um Verständnis, dass kurz vor und während der Abbrennzeit (ca. 19.00 Uhr – ca. 19.50 Uhr) die Durchgänge am Altpörtel einschließlich der Zugänge zur Roßmarktstraße und Gutenbergstraße sowie die Maximilianstraße zwischen Löffelgasse und Antoniengasse gesperrt werden müssen.

 
Dudenhofen: Rekordbeteiligung beim "Informatik-Biber" - Clemens-Beck-Grundschuleschülerinnen und -schüler an der Spitze bei Deutschlands größtem Informatikwettbewerb
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Montag, den 11. Dezember 2017 um 12:04 Uhr

Wie lautet die Nachricht, die der Biber als Bote übermittelt? Wie programmiert man einen Roboter?  Welches ist der kürzeste Weg durch das Labyrinth? Vielfältig und unterhaltsam gestalten sich die Aufgaben des jüngsten Informatik-Bibers. Auf den ersten Blick ist das, was die Schülerinnen und Schüler hier begeistert, reine Knobelei am Computer, tatsächlich handelt es sich um informatische Grundüberlegungen, die zur richtigen Lösung führen. Die Schülerinnen und Schüler der Clemens-Beck-Grundschule Dudenhofen waren eifrig beim Informatik-Biber 2017 dabei und stellten sich den unterschiedlichsten Aufgaben.

 
Stimmungsvolle Adventsfeier beim Musikverein 1974 Schifferstadt - Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder
VORDERPFALZ - Schifferstadt
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:52 Uhr

Zum Abschluss des Jahres veranstaltete der Musikverein 1974 Schifferstadt am vor einigen Tagen seine diesjährige Adventsfeier. Im vollbesetzten Pfarrzentrum St. Jakobus gestalteten alle Ensembles und Orchester des Vereins stimmungsvolle Beiträge zu einem gemütlichen Abend. Nach der Eröffnung durch das Klarinetten-Duo unter der Leitung von Johanna Reißfelder begrüßte die erste Vorsitzende Katja Weikert alle Zuhörer und wies auf ein abwechslungsreiches Programm hin. Für die kleinen Gäste gab es wie jedes Jahr etwas zu basteln.

 
Schöne Adventsbvescherung in Speyer: 32 Personen wegen Gasaustritt an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach zeitweise evakuiert
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:39 Uhr

Am Sonntag wurde die Feuerwehr kurz nach neun Uhr gerufen, da es an der Ecke Peter-Drach-Straße/Am Woogbach stark nach Gas roch. Im Bereich einer Straßenbaustelle und im Keller eines Eckhauses konnte durch die schon anwesenden Mitarbeiter der  Stadtwerke Speyer eine erhöhte Gaskonzentration gemessen werden. Durch die Polizei wurden 22 Personen und durch die Feuerwehr weitere 10 Personen aus den umliegenden Häusern evakuiert. Vier Betroffene wurden in der Cafeteria des in der naheliegenden AWO-Seniorenheimes untergebracht.

 
Zimmertheater Speyer: Dies alles-und noch viel mehr - MÖBIUS spielt Rio Reiser
SPEYER - Kultur Speyer
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:28 Uhr

"Eine Reise voller Melancholie, Wut, Schmerz und Poesie" versprechen "MÖBIUS" am Samstag, 16.Dezember, Beginn 20 Uhr, im Zimmertheater, Kulturhof, Flachsgasse 3,  von und mit Moritz Erbach & Andreas Krüger. Rio ist schon lange eine Legende. Rio ist einfach Rio. Nach seinem viel zu frühen Tod schrieb ein Kollege, Blixa Bargeld von den "Einstürzenden Neubauten”, im Spiegel: "Ich habe noch nie jemanden in Deutschland singen gehört und gesehen, der wie Rio in der Lage war, innerhalb von Sekunden eine intime Beziehung, geradezu eine Liebesbeziehung, mit jedem einzelnen Zuhörer aufzubauen.”

 
Projekt für Mädchen läuft mit Caritas-Unterstützung erfolgreich in Speyer-Nord – 520.000 Euro für die Jugendarbeit
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 11. Dezember 2017 um 10:20 Uhr

Gemeinsam etwas Kreatives tun und Abwechslung in den Alltag bringen – das kommt an bei den Mädchen in Speyer-Nord, die normalerweise nur wenige Be-schäftigungsmöglichkeiten haben. Einen Abend vor dem Nikolaus-Tag ist im Pfarrzentrum St. Konrad in Speyer-Nord Backen angesagt. Jeden Dienstag treffen sich die Mädchen dort, um gemeinsam zu basteln, zu kochen oder etwas zu unternehmen. Seit Mai 2016 läuft ein so genanntes Mikroprojekt für Mädchen in Speyer-Nord in-nerhalb der übergeordneten Aktion "Jugend stärken im Quartier" (JUSTIQ).

 
Polizeimeldungen: Handydiebstahl scheitert an mutiger Frau - Fünfjähriger macht sich im Schlafanzug selbstständig - Taschendiebe auf dem Weihnachtsmarkt - Betrug durch Gewinnversprechen - Fundkind
SPEYER - Polizeimeldungen
Montag, den 11. Dezember 2017 um 11:13 Uhr

Eine 50-jährige Speyerin hatte ihr Auto auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Innenstadt abgestellt und vergessen, diesen abzuschließen. Als sie nach dem Einkauf an ihren PKW zurückkehrte, stellte sie an ihrer Beifahrertür einen unbekannten Mann fest, der ihr Handy in der Hand hielt. Diesen habe sie daraufhin derart angeschrien und ihm das Handy abgenommen, dass dieser völlig verdutzt in Richtung Bahnhof flüchtete. Eine sofortige Fahndung verlief ohne Erfolg.

 
TU Kaiserslautern: Neue Stiftungsprofessur für Nanophysiologie - Der zellulären Ordnung auf der Spur
GESELLSCHAFT UND KIRCHE - SCHULE-UNI-BERUF
Montag, den 11. Dezember 2017 um 10:11 Uhr

Was in Zellen exakt auf Nanoebene passiert, ist für die Forschung bislang noch ein Rätsel. Wie ordnen sich Strukturen, etwa Membranen und Enzymkomplexe, in einer Zelle an? Woher weiß eine Zelle, wo vorne, hinten, unten und oben ist? Wie entstehen räumlich und zeitlich aufeinander abgestimmte Strukturen? Antworten darauf soll die Stiftungsprofessur für Nanophysiologie an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) liefern. In den ersten fünf Jahren wird sie von der Carl-Zeiss-Stiftung mit einer Million Euro gefördert.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 109

Zur Zeit online

Wir haben 382 Gäste online