BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Jüngste, der 2017 bei TSV Speyer die Prüfung zum Sportabzeichen erfolgreich ablegte, ist Lucas Munoz und gerade einm...
Der neugewählte Speyerer Jugendstadtrat ist noch in der Findungsphase. Am Mittwoch trafen sich die Mitglieder in den Räu...
Auf Einladung der OB-Kandidatin Seiler war Peter Bauer, der Initiator für ein Mehrgenerationenprojekt in Speyer, sowie R...
Von 6 bis 88: Sportabzeichenprüfungen beim TSV Speyer weiter auf hohem Niveau - Eugen Flicker ältester Teilnehmer
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Samstag, den 24. Februar 2018 um 07:58 Uhr

Der Jüngste, der 2017 bei TSV Speyer die Prüfung zum Sportabzeichen erfolgreich ablegte, ist Lucas Munoz und gerade einmal sechs Jahre alt, ältester Teilnehmer ist mit seinen 88 Jahren Eugen Flicker. Nach wie vor erfreut sich dieser Nachweis über die eigene Fitness vor allem in der Domstadt, die in der Pfalz seit Jahren Spitze ist, trotz eines leichten Rückgangs auf 520 (2016 waren es noch 557), großer Beliebtheit.

 
Speyerer Jugendstadtrat beteiligt sich erstmals am Dreck-weg-Tag" - Weiter gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 23. Februar 2018 um 09:38 Uhr

Der neugewählte Speyerer Jugendstadtrat ist noch in der Findungsphase. Am Mittwoch trafen sich die Mitglieder in den Räumen der Jugendförderung, um über ihr weiteres Vorgehen zu beraten. speyer-aktuell hatte in diesem Rahmen die Gelegenheit, mit den jungen Menschen über ihre Vorstellungen und Beweggründe für ihr Engagement zu reden. Es wurde deutlich, dass bei allen ein grundsätzliches Interesse an Politik besteht.

 
Platzhirsch gesucht: Riesenspaß auf der Speyerer Frühjahrsmesse
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 23. Februar 2018 um 08:53 Uhr

Das verspricht ein Riesenspaß zu werden: Bereits zum zweiten Mal wird am Freitag, 13. April, um 18 Uhr, auf der Speyerer Frühjahrsmesse ein Platzhirsch gesucht. In verschiedenen Spielen wie z.B. Quiz mit Schuss, Naschen nach Zahlen, Spritztour, Ran an den Speck oder Shopping Queen treten vier Teams mit je vier Personen gegeneinander an und versuchen, die Hirsch-Krone unter der Kontrolle verschiedener Jurymitglieder zu erkämpfen.

 
OB-Kandidatin Stefanie Seiler und SPD-Ratsfraktion im Gespräch mit Peter Bauer und Rainer Kroll, Projektentwickler für gemeinschaftliches Wohnen - Stiftungskrankenhaus und Sportplatz in Speyer-Süd mögliche Standorte
SPEYER - Speyer heute
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 17:23 Uhr

Auf Einladung der OB-Kandidatin Seiler war Peter Bauer, der Initiator für ein Mehrgenerationenprojekt in Speyer, sowie Rainer Kroll bei der gestrigen Fraktionssitzung der SPD.  In einem sehr interessanten Vortrag stellte Knoll, Geschäftsführer der "wohnprojektberatung und -entwicklung GmbH" aus Karlsruhe, erfolgreich durchgeführte gemeinschaftliche Wohnprojekte vor. Kroll ist Mitglied im Kooperationsforum "Gemeinschaftliche Wohnformen für ein langes Leben" der rheinland-pfälzischen Landesregierung und berät Städte und Gemeinden zu gemeinschaftsorientierten Wohnprojekte und Mehrgenerationensiedlungen.

 
Dudenhofen: zum 16. Mal Kreativtage in der Festhalle
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 08:21 Uhr

Vom 2. bis 4. März finden in der Festhalle Dudenhofen bereits zum 16. Mal die Kreativtage statt, die von Freitagabend bis Sonntagmittag für Kunstbegeisterte jeden Alters mit einem abwechslungsreichen Programm aufwarten. Die Ausstellung wird am 2. März, um 19.00 Uhr, durch Ortsbürgermeister Peter Eberhard eröffnet. Zum Auftakt tritt die "Dance Connection" des TV 1897 Dudenhofen auf. Außerdem ist für musikalische Unterhaltung gesorgt.

 
Römerberg-Dudenhofen: Fastenaktion erstmals unter Federführung des TuS Mechtersheim gestartet
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 08:11 Uhr

Von Hansgerd Walch
Nachdem das Interesse an der Fastenaktion der Verbandsgemeinde in den letzten Jahren immer mehr zurückgegangen war, zog man sich im Rathaus aus diesem Wettbewerb um das Abspecken zurück. Danach zeigten die Bürger aber selbst, dass dies doch ein guter Weg  sei, etwas für die Gesundheit zu tun, und organisierten sich selbst. Kathrein und Bodo Kleinevoß, die auch am vergangenen Samstag im Vereinsheim des TuS Mechtersheim das Wiegen zu Beginn der Fastenaktion durchführten, fanden in Beate Tretter, der Abteilungsleiterin Breitensport beim TuS Mechtersheim, eine Mitstreiterin. Sie beschlossen, die Aktion unter Federführung des Sportvereins weiterzuführen.

 
Dudenhofen: Georg Gölter und Paul Schädler bei Heringessen der CDU für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:54 Uhr

Von Hansgerd Walch
Wie in jedem Jahr benutze die CDU Dudenhofen bei ihrem traditionellen Heringsessen die Gelegenheit, verdiente Mitglieder zu ehren. Jürgen Traxel begrüßte die vielen Gäste aus der Verbandsgemeinde, an ihrer Spitze Verbandsbürgermeister Manfred Scharfenberger (CDU) und Ortsbürgermeister Peter Eberhard. Laura Fauß, der Fraktionsvorsitzenden im Dudenhofener Gemeinderat, und Patrick Post vom Kreisverband ehrten  Dr. Georg Gölter, den ehemaligen Kultusminister des Landes, und Dr. Paul Schädler, ehemaliger Regierungspräsident, allgemein als "Schnooke Paul" bekannt, für 60 Jahre Mitgliedschaft.

 
Dudenhofen: Verein für Heimatgeschichte und –kultur unterstützt Herausgabe eines Gedicht- und Geschichtsbandes über das Dorf
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:41 Uhr

Der Verein für Heimatgeschichte und – kultur Dudenhofens bereitet die Herausgabe eines Buches mit Gedichten, Geschichten, Liedern über Dudenhofen vor. So liegt dem Verein ein Gedichtsband von Christof Grill über Dudenhofener Gegebenheiten insbesondere aus den 1950 er Jahren vor. Außerdem gibt es Geschichten und sogar eine Ballade über unseren Kilianer. Weitere Gedichte gibt es von Theo Ofer und anderen.

 
Applaus-Rakete in der Kita Pusteblume gezündet: Städtische Einrichtung feiert Kücheneinweihung
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:34 Uhr

"So stark wie ein Tiger" und "so groß wie ‚ne Giraffe" fühlten sich die Schützlinge der städtischen Kindertagestätte Pusteblume als sie aus voller Kehle das Fliegerlied sangen: "Heut ist so ein schöner Tag!" Anlass war die offizielle Übergabe ihrer neuen Kita-Küche, für deren Einweihung wunschgemäß Pizza auf dem Speiseplan steht. "Der erste Schritt zur Frischküche", betont Bürgermeisterin Monika Kabs, die gemeinsam mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger der Einladung am vergangenen Freitag in den Birkenweg 16 gefolgt ist.

 
Zimmertheater Speyer: "allesGUTH!" - Musik, stilrichtungs-ungebunden, mit Sängerin Hannah Guth und Band
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:31 Uhr

Am Samstag, 3. März, von 20 bis 22 Uhr, gastiert die Sängerin Hannah Guth mit ihrer Band im Zimmertheater, Speyer, Kulturhof, Flachsgasse 3. "allesGUTH!" heißt ihr Programm. Musik, stilrichtungs-ungebunden, interpretiert die Band die Lieder ihrer Sängerin. Hannah Guth schreibt eigene Chansontexte und –melodien. Sie hat nach 20 Jahren als Frontfrau bei "Gewidder-Dunner- Keil" mit rein dialektisch-pfälzischem Idiom ihr Repertoire um Hochdeutsch als Poesiesprache erweitert.

 
Kinder- und Jugendtheater Speyer: "Das Geheimnis der Maultasche"
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:23 Uhr

Am Sonntag, 4. März, steht um 15 Uhr wieder das Stück "Das Geheimnis der Maultasche" auf dem Spielplan des Kinder- und Jugendtheaters Speyer. Das Geheimnis der Maultasche ist ein Theaterstück von Michael Miensopust für Kinder ab 7 Jahren. Viele Kinder haben sie als Leibgericht: die Maultasche. Mit der legendären Erfindung dieses schwäbischsten Gerichts begeben wir uns in eine ferne Zeit und hinter dicke und düstere Klostermauern.

 
"Bekanntes in ungewohnter Form": Matinee der Lions Clubs Speyer und Speyer Palatina
SPEYER - Kultur Speyer
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:17 Uhr

Eine Premiere erleben die Besucher einer Matinee der Lions Clubs Speyer und Speyer Palatina mit dem ersten Auftritt der Formation Trioarsnova am Sonntag, 25. Februar, um 11 Uhr im Historischen Ratssaal. "Bekanntes in ungewohnter Form" präsentieren Annette Falk (Fagott), Jens Knoop (Schlagzeug) und Martin Kersch (Klavier), die ihre Zuhörer mit in "Klangwelten" nehmen, wie der Untertitel des Konzerts ankündigt. Ungewohnt ist vor allem die Besetzung, mit der etwa im ersten, eher klassischen Teil, eine Vivaldi-Sonate auf Vibrafon, Kontrafagott und Fagott gespielt wird.

 
Volksbank Kur- und Rheinpfalz setzt 2017 Wachstumskurs fort - Starker Ausbau des digitalen Service
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:10 Uhr

Im zurückliegenden Geschäftsjahr hat die Volksbank Kur- und Rheinpfalz erneut ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Im Zentrum der Investitionstätigkeit stand 2017 der Ausbau des digitalen Angebotes. Die Bilanzsumme der Volksbank wuchs 2017 gegenüber dem Vorjahr um fast 5 Prozent auf 3,3 Mrd. Euro. Die Kundenkredite stiegen um 150 Mio. Euro (+ 6,4 Prozent) auf zuletzt 2,5 Mrd. Euro. Im Kreditneugeschäft hat die Volksbank Kur- und Rheinpfalz 2017 erstmals die Marke von 700 Mio.

 
Deutscher Alpenverein Sektion Speyer: Multivisions-Show über "Österreich - Das Lechtal und seine Berge"
SPEYER - Aus Speyerer Vereinen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:05 Uhr

Der Deutsche Alpenverein, Sektion Speyer lädt am 26. Februar 2018, um 19:00 Uhr, im kleinen Saal der Stadthalle Speyer zu einer einzigartigen Multivisions-Show über "Österreich - Das Lechtal und seine Berge" von von Claus Hock ein In diesem Vortrag entführt das Ehepaar Claus und Marlies Hock in den wohl ursprünglichsten Teil der nördlichen Kalkalpen, die Lechtaler Berge.  Diese  Gegend spricht vor allem die Liebhaber großzügiger Überschreitungen und alpiner Wanderungen an. So wird zum Beispiel der Lech, der letzte "Wilde" der Nordalpen,  in einer mehreren Etappen von seiner Quelle an begleitet.

 
Baumfällung in der Hasenstraße: Hainbuche folgt auf Ahorn
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 07:08 Uhr

Am Montag, 26.2.2018, fällt die Stadtgärtnerei aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht in der Hasenstraße entlang der Bahnlinie, in Höhe der Hausnummer 7, ein Ahorn.  Der Baum leidet unter Pilzbefall. Die Kontrolle nach artenschutzrechtlichen Aspekten hat ergeben, dass der sogenannte Zunderschwamm die Holzsubstanz des Baumstammes so massiv angegriffen hat, dass durch einen Rückschnitt die Verkehrssicherheit nicht mehr hergestellt werden kann. Der kranke Ahorn wird durch eine säulenförmige Hainbuche ersetzt, die im Frühjahr gepflanzt wird.

 
Polizeimeldungen: Nach Hausfriedensbruch Widerstadt geleistet - Sitzgarnitur entwendet - Ladendetektivin leicht verletzt - Falsche Polizeibeamtin - Einbruch in Gaststätte
SPEYER - Polizeimeldungen
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 17:01 Uhr

Der Hauseigentümer eines Wohn- und Geschäftshauses im Weißdornweg bat am Mittwoch um Unterstützung bei der Durchsetzung des Hausrechts, da ein Mann sich weigere, das Privatgelände zu verlassen. Vor Ort konnte ein 23-jähriger Mann angetroffen werden, der sich gegenüber der Streife sofort aggressiv zeigte und die Herausgabe seiner Personalien verweigerte. Ihm wurde die vorläufige Festnahme erklärt, gegen die er sich heftig wehrte.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 115

Zur Zeit online

Wir haben 348 Gäste online